Liebe: Eine Einführung

Was ist eigentlich diese Liebe und warum ist das alles so kompliziert?

Die Liebe ist ein Thema, das seit jeher die Menschen beschäftigt: PhilosophInnen, KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen, Liebes-BeraterInnen – die Vielzahl an Menschen, die sich mit dem Thema beschäftigt, ist gewaltig. Komplementiert wird das von Ratgebern, Aufsätzen und Filmen. Überall wird das Thema be- und verarbeitet. Am Ende des Tages ist man aber doch genauso schlau wie vorher. Deshalb in einer Stunde: Was ist Liebe? Warum und wie könnte sie evolutionär entstanden sein? Wie funktioniert das eigentlich biochemisch? Könnte man Liebe künstlich herstellen? Gibt es Liebe auf den ersten Blick? Und wie wirkt sich (Un-)Ähnlichkeit auf eine Beziehung aus?

Bild: flickr.com | naixn


Maurice Rochau (RAC Darmstadt) hat Psychologie an der FernUniversität in Hagen studiert und arbeitet momentan bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung im Bereich der Versorgungsqualität. Erfahrungen bei Rotaract sammelt er seit Anfang 2019, aber auch schon davor hat er sich in anderen Organisationen engagiert.

Kontakt:
Zur Terminreservierung bitte an maurice.rochau@outlook.com mailen oder
unter +49-160-96795117 anrufen.


Zurück zur Übersicht
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google